Verein für Natur- und Vogelschutz Reinach

capLeft

capRight

Aktuelles

Naturschutztag, 28. Oktober

 

Beobachtungen 2016
 

20-28 August
Zwei Pirole rasten auf ihrem Zug nach Süden in der Reinacherheide.

Beobachter: Fabio Di Pietro und Toni Dürrenberger

Pirole_4

Foto: Toni Dürrenberger

und während der Pirol-Beobachtung erwischt: Ein junger Fuchs wagt sich aus dem Dickicht.

Beobachtung und Bilder von Toni Dürrenberger

Fuchs_1

 

6. August
In der Reinacherheide westlich des Heidebrügglis gab es eine Neuntöterbrut mit 2 Juvenilen. Heute um 8 Uhr konnte ich beim Füttern zuschauen. Genau dort wo sich viele Vogelfreunde seit Jahren einen Neuntöter gewünscht hätten. Peter Richterich hatte die Familie letzte Woche gemeldet.

Weiter konnte ich heute zum ersten Mal zwei Biber bei der ehem. ARA in der Birs sehen.

Fabio Di Pietro

Aug2016_Alt-und-juv

Foto: Toni Dürrenberger

13. Juni
„unsere“ Gartenrotschwänze im Dorf haben offensichtlich erfolgreich gebrütet: heute vormittag entdeckte ich im Garten erstmals einen Jungvogel.

Jörg Kuhn (Foto)

P1050515resized

27. April 2016; 31. Juli 2016
Seltener Gast im Zentrum von Reinach

Seit Mitte April hält sich ein Gartenrotschwanz-Paar (nicht zu verwechseln mit dem häufigeren Hausrotschwanz) im Gebiet Alter Friedhof, Strittgässli, Ziegelgasse auf. Inzwischen wurde mit dem Nestbau begonnen. Wir wohnen seit 21 Jahren hier und haben diesen Vogel noch nie beobachtet. Er ist angewiesen auf strukturreiche Lebensräume, naturnahe Gärten und blumenreiche Wiesen. Sein Bestand ist in der Schweiz seit 50 Jahren stark rückläufig. Gründe dafür sind u.a. Intensivierung der Landwirtschaft, Pestizideinsatz, ausgeräumte Landschaften und banalisierte Gärten.

Dass der Gartenrotschwanz gerade hier auftaucht, ist kein Zufall.  Es ist Beweis dafür, dass dieser Fleck vom alten Reinach noch besondere Naturwerte hat, welche unbedingt erhalten werden müssen. Reinach muss mit seinen wenigen Freiflächen im Zentrum sorgfältig umgehen. Der Alte Friedhof hat als künftiger Stadtpark grosses ökologisches Aufwertungspotential, welches bei der noch zu erarbeitenden Gesamtkonzeption unbedingt berücksichtigt werden muss.

Das Gartenrotschwanz-Männchen blieb übrigens 3 ½ Monate lang in der näheren Umgebung. Am 31. Juli sass es zum letzten Mal auf unserem Schopf. Er, und hoffentlich auch das Weibchen und der Jungvogel, dürften sich bereits auf der Reise in Richtung Sahelzone befinden. In der Hoffnung auf ein Wiedersehen im kommenden Frühling wünschen wir gute Reise.

Mehr Infos über diesen interessanten Vogel siehe unter www.vogelwarte.ch 

Jörg Kuhn

18. April 2016
Dieses wunderschöne Gartenrotschwanz-Männchen suchte am letzten Mittwoch über Mittag im niedrigen Gras nach Insekten. Es blieb fast eine Viertelstunde im Garten, dann war es verschwunden. Früher, als es bei uns noch viele Obstgärten gab, sah man diesen prächtigen Vogel noch viel häufiger. Gartenrotschwänze sind Höhlenbrüter des Kulturlandes und auf alte, höhlenreiche Obstbäume mit extensiv bewirtschafteten Wiesen angewiesen, da sie ihr Futter meist am Boden suchen. Im hohen, gedüngten Gras finden sie die Bodeninsekten nicht.

Gestern und heute ist ein anderes, nicht so prächtig gefärbtes Männchen im Quartier auf Futtersuche. Vermutlich wartet es besseres Wetter ab, um weiterzuziehen.
Annegret Schnider

Rotschwanz_cropped

Foto: Annegret Schnider

17. April 2016
1 Paar Schwarzkehlchen
1 Hausrotschwanz
1 Turmfalke
 mind. 3 Schwarzmilane
1 Schwarm Schafstelzen (16) mit Bachstelzen (3)
Irene Rüegg und Fabio Di Pietro

7.4.2016 1 Paar Weissstörche auf Weidennest beim Erlenhof, Reinach
8.4.2016  1 Paar Weissstörche bringen Nestmaterial ein auf Weidennest beim Erlenhof
8.4.2016  1 Schwarzkehlchen beim Tümpel Erlenhof
8.4.2016  1 Schwarzkehlchen bei der ausgewachsenen Brache im Aescher Feld
8.4.2016  1 Wendehals beim Tümpel Modellflugzeugplatz Aescher Feld
Irene Rüegg

Stork 2016

Foto: Walter Schleup

Januar 2016: Das Hermelin bei uns

Januar 2016: Der Raubwürger als Wintergast

 

 

footerCapLeft

[Home] [Unser Verein] [Programm] [Jugendgruppe] [Projekte] [Quartierpläne] [Beobachtung] [2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [SOS/Infos] [Fotos] [Kontakt]

footerCapRight